Photovoltaik

Vor der Planung einer PV-Anlage sind eine Reihe von spezifischen Daten einzuholen, bzw. zu berechnen:

  • Lage, Dachneigung und Ausrichtung des Gebäudes auf dem die Anlage montiert werden soll.
  • Verschattende Bauelemente auf dem Dach.
  • Verschattende Nachbargebäude, bzw. Pflanzen
  • Ermittlung des Horizonts zur Berechnung der maximal möglichen Sonnenstunden
  • Einholung des Klimadatensatzes (Durchschnittswert für die letzten 20 Jahre) für den in Frage kommenden Ort

Danach kann mit einer speziellen Software die optimale Kombination aus PV Modul und Wechselrichter und deren Verschaltung samt dem daraus resultierenden Jahresertrag berechnet werden.

Sonnenkurven, Photovoltaikanlagen Horizont und Sonnenkurven (21.12. / 21.3.(9.) / 21.6.)aus Sicht unseres Betriebs-Standortes
Verschattung, Installation Photovoltaikanlagen Beispiel für eine Verschattung durch ein Nachbargebäude
Grundvoraussetzung für eine lange Labensdauer der Module: planparallele Ausrichtung der Unterkonsteruktion

Ein wesentlicher Bestandteil der Photovoltaik-Anlage sind die Module, die durch die Sonnenbestrahlung Gleichstrom erzeugen, welcher im Wechselrichter zu netzsynchronem Wechselstrom umgewandelt wird. Da die Module ständig der Witterung ausgesetzt sind und die regional hohen Schneelasten aushalten müssen, ist eine stabile Ausführung der Module und der Unterkonstruktion oberstes Gebot.

Bedingt durch die hohen Schneelasten und Wind-Sogkräfte, die in unserer Region immer wieder auftreten können, ist ein geeignetes Dach Grundvoraussetzung für die dauerhafte Funktion des Gesamtsystems. Als Fachleute vom Dach können wir Sie natürlich auch auf diesem Gebiet seriös beraten.

Prinzipiell eignet sich fast jedes Dach für die Bestückung mit einem PV- Generator.

Auf Grund der Langlebigkeit einer Photovoltaik-Anlage (die Metallbauteile sind bei guten Konstruktionen ausschließlich aus Alu und Edelstahl gefertigt) ist natürlich ein PREFA Alu Dach erste Wahl, weil sogar für die neue P.10 Beschichtung der Prefa Dachplatten 40 Jahre Garantie eingeräumt werden und das Grundmaterial - Aluminium- sowieso nicht brechen und nicht rosten kann. Bedingt durch die unbedingt notwendige Befestigung der Unterkonstruktion in den Sparren und das Vorhandensein von unverschiebbaren Wellen in den PREFA Dachplatten, ist bei den in unseren Regionen jederzeit möglichen hohen Schneelasten allerdings meist eine kleine Adaptierung der Dacheindeckung erforderlich, die wir bei einer Neueindeckung natürlich gleich umgehen können.

Beispiele für PV Anlagen, die wir für unsere Kunden errichten durften:

5 kWp PV Anlage mit Metalldachplatten montiert auf BRAMAC Alpendachstein, Fam. Scheiber, Höfen
4,8 kWp PV Anlage auf Prefa Dach, Fam. Zangerl in Elmen
4,9 kWp PV Anlage mit Metalldachplatten montiert auf BRAMAC Alpendachstein, (SO-SW Ausrichtung, 2 Strings für optimalen Ertrag), Fam. Leiter in Weißenbach
5 kWp PV Anlage mit Metalldachplatten montiert auf BRAMAC Alpendachstein, Fam. Hummel, Höfen

Wir haben 100 Jahre Dacherfahrung; profitieren Sie davon!

Sie haben Fragen?

Ing. Peter Pfaffelmoser

Spenglermeister
Mühlbachweg 8
A-6671 Weißenbach am Lech

 

Telefon: 0043/5678/5217

Fax: 0043/5678/20 083

t-mobile: +43/676/35 93 445

 

Unsere Bürozeiten

Mo.- Fr.: 07.30 Uhr - 12.00 Uhr

     13.00 Uhr - 17.00 Uhr

Aktuelles

 

Markus und Peter haben den Ausbildungskurs „Photovoltaiktechniker und –Planer" samt Abschlussprüfung absolviert und möchten nun – nachdem die Kosten für PV Anlagen generell stark gesunken sind– unseren Kunden diese interessante Technologie anbieten.

 

Link zum europäischen Patentamt:

http://www.freepatentsonline.com/

EP0693814.pdf

 

Besucherzähler

 

 

Echtzeiterfassung des weltweiten CO2 Ausstoßes:

Über uns

Der Betrieb wurde von Franz Lob im Jahre 1913 gegründet und ab 1948 bis 1984 von seinem Sohn Adolf Lob weitergeführt. Im April 1985 übergab Adolf den Betrieb an seinen Schwiegersohn Ing. Peter Pfaffelmoser.

Unser Team ist Ihr vertrauensvoller Ansprechpartner für alle Fragen und Wünsche rund um das Thema Dach und Metall-Fassaden, sowie dem Dach als Strom-Lieferant. Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen, das Sie gerne umfassend und kompetent berät.

 

Wir haben 100 Jahre Dacherfahrung! Profitieren Sie davon!



Leistungen

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über uns und unsere Leistungen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir finden auch für Ihr Projekt die passende Lösung!